Basis Eltern-Kind

ELTERN SICHERN - KINDER KLETTERN

Inhalt:
Die Eltern lernen ihre Kinder im Toprope (mit eingehängtem Seil) zu sichern.

Kursthemen:
Materialkunde, Knotenkunde, Vermittlung der Sicherungstechnik, Parntercheck, Vermittlung wesentlicher Klettergrundlagen und Klettertechniken für das Klettern im Toprope (Seil hängt bereits von oben herab), Kommandos und Ablassen.

Heranführung der Eltern an die Sicherungstechnik:
Kennenlernen und Einüben der Anseilknoten (Achter).
Kennenlernen und Einüben der Sicherungstechnik (Smart) unter Anleitung und Aufsicht, ebenso das Einüben des Ablassens mit den Seilkommandos.

Währendessen Heranführung der Kinder an das Klettern:
Mit Balancierspielen, lustigen Kletterspielen und ersten Kletterversuchen an der Kinderkletterwand (ohne Seil - Bouldern).

Eltern und Kinder vertiefen gemeinsam das Gelernte an verschiedenen Routen (Toprope) im Schulungsbereich:
Anlegen des Klettergurtes und Einbinden in das Seil durch das Elternteil unter Aufsicht.
Klettern, Sichern und Ablassen des Kindes unter Aufsicht.

Kursdauer:  3 Stunden

Leistungen:
Kursleitung durch einen erfahrenen Klettertrainer und Materialausleihe

Voraussetzungen:
Mindestalter der Kinder 6 Jahre; max. 2 Kinder je Elternteil

Preis:
65,- Euro (Normal), 55,- Euro (DAV Mitgliede) pro Elternteil, inkl. Halleneintritt.
Bitte DAV Mitgliedsausweis am Kurstag vorzeigen.