Jannis Deuring bestätigt seine gute Form

Der Schwenninger Jannis Deuring, der für die Sektion Oberer Neckar startet und im K5 Kletterzentrum in Rottweil trainiert, bestätigte am Samstag den 1. April 2017 beim 2. Deutschen Jugendcup Bouldern im escaladrome in Hannover seine gute Form. Nach einer nervenaufreibenden Qualifikation in der Jugend A gelang es ihm mit 3 Tops und dem siebten Platz in das Finale einzuziehen. Im Finale wurden von den Routenschraubern 4 schwierige Boulder geschraubt, die es zu lösen galt. Erster wurde Anton Schramm aus Sachsen. Der Kampf um die Plätze 2 bis 7 war sehr eng. Die Anzahl der Versuche, die zum Lösen der Boulder nötig war, entschied schließlich über die Platzierungen.
Jannis hat im Vorfeld fleißig trainiert und kann mit seinem 7. Platz sehr zufrieden sein.

03.04.2017 12:10

<- Zurück zu: Aktuelles